Suchen

 

 

 

 

Studiotechnik

Reboot.fm Studio

Das Studio ist so eingerichtet, dass es mehreren Anforderungen gerecht wird.

Die Radiomacher sollen Ihre Sendungen selbst fahren können (Selbstfahrerstudio) und Talkrunden, DJs und Livebands problemlos eingebunden werden. Dazu soll es möglich sein, Vorproduktionen bis hin zu Hörspielen aufzuzeichnen und zu bearbeiten. Das Studio hat eine gute Internet und Telefonanbindung. Die Sendungen werden auch live aus dem Studio zu unserem eigene Server gestreamt. Von dort holen sich die Hörer und Radiosender (88,4 MHz Berlin) dann unseren Stream.

Das Haus der Kulturen mit dem „Glasstudio“, in dem wir sitzen, hat neben der vielfältigen Möglichkeiten leider ein Manko, was den Schallschutz angeht. Dieser ist kaum gegeben, weshalb beispielsweise aufwendige Hörspielproduktionen dort nicht zu bewältigen sind. Insofern bieten sich eher Sendungen an, bei denen die Nebengeräusche des Hauses weniger ins Gewicht fallen.

Auszug vorhandene Technik:

  • Mikrofone: 2x Rhode Broadcaster, 2x Neumann KMS 105
  • Audio Interface: RME 800
  • Mixer: Soundcraft M12, DJ-Mixer, Behringer 12 Kanal,
    zusätzlich ein Mackie Control Universal Pro
  • Kopfhörer; 3x AKG K240 und 3 x sonstige AKG
  • Kopfhörerverstärker 8fach
  • PCs: Archivrechner/Streamingrechner/Vorporechner
  • 1x analog Telefon

Geschnitten wird hauptsächlich mit Audacity und Adobe Audition. Ein Ableton Live steht ebenso zur Verfügung.

Wir haben auch eigene UKW Sender:

  • 1x BW BROADCAST TX150/300 mit 150 WATT
  • 1x FM Exciter TX-01S B, mit 1,5 Watt
  • 1x Broadcaster RDS Encoder

(zurück…)


Kurstermine