Suchen

 

 

 

 

Inhalte Postproduktion

Vertiefungskurs

  • Postproduktion mit AUDACITY
  • Aufnahmetechnik und digitale Bearbeitungsmöglichkeiten haben in den letzten Jahren einen Stand erreicht, dass heute zu einem großen Teil bereits auf gängigen Heimcomputern vielfältige Möglichkeiten bestehen, aufgenommenes Klangmaterial zu veredeln. Im Zuge der Open-Source-Bewegung findet sich im Internet mittlerweile eine Vielzahl kostenlos und frei verfügbarer Programme zur Audio-Postproduktion. Das Programm AUDACITY ist ein solcher Audioeditor und -rekorder, der von einer Gruppe Enthusiasten ständig weiter entwickelt und unter der GNU General Public License (GPL) verbreitet wird.
    Der Vertiefungskurs soll den Teilnehmern einen Einblick in die Möglichkeiten des Programms zur Audio-Postproduktion liefern. Die wesentlichen Arbeitsschritte der Nachbearbeitung von Klangmaterial werden dabei in kleinen Übungen praktisch vermittelt. In einem kleinen – je nach Kurs unterschiedlichen – Projekt sollen die erworbenen Kenntnisse schließlich zusammenfließen.

    Die konkreten Lerninhalte des Vertiefungskurses gliedern sich wie folgt:

    - (Nach-)Bearbeitung von O-Tönen und Atmos
    - Mischen mit anderem Material (z.B. Anlegen von Hintergrundgeräuschen)
    - Hinzufügen von Effekten
    - Stereofonie
    - Mastering/Tonmischung (Einsatz von Filtern, Equalizern, Kompressoren etc.)

    (zurück…)


Kurstermine