Suchen

 

 

 

 

Details Tag 3

Anknüpfend an die ersten Gedanken zur Sendungsplanung vom Vortag geht es nun an das Erstellen eines konkreten Ablauf- bzw. Zeitplans.
Im Anschluss steht die generelle Materialaufbereitung auf dem Programm. Interviews werden geschnitten. Beitragstexte werden fertiggestellt und eingesprochen. Schließlich werden die einzelnen Beiträge gebaut und mit Musik versehen. Auch Texte für die An- und Abmoderation müssen geschrieben werden. Im Idealfall kann auch ein Jingle angefertigt werden.

Anschließend folgt eine technische Einführung in das Studio von reboot.fm im Haus der Kulturen der Welt. Dort werdet ihr am Ende eure Sendung fahren. Mit kleinen Übungen werden euch unsere Dozenten zeigen, wie man mit dem Radio-Mischpult umgeht, wie man verschiedene Quellen (Mikrophone, CD, PC, Vinyl, Telefon) ansteuert und wie man das viele Equipment in einer Live-Situation zusammenführt. Dem angebunden wird euch auch eine kleine Einführung in das Programm Ableton Live gegeben.

Abschließend wird sich nochmals zusammengesetzt, um die Sendungsplanung endgültig abzuschließen bzw. zu vervollständigen.

(zurück…)


Kurstermine