Suchen

 

 

 

 

Details Tag 2

Da die 1-stündige Live-Radiosendung zum Abschluss des Workshops aus mehreren Beiträgen bestehen soll, werden nun Arbeitsgruppen gebildet. Jede dieser Arbeitgruppe soll im Laufe des Workshops einen eigenen Beitrag erstellen. Innerhalb dieser Arbeitsgruppen gilt es, sich darüber Gedanken zu machen, wie das jeweilige Thema aufbereitet werden soll. Aus welchen Bestandteilen soll der Beitrag schließlich bestehen und welche Arbeiten stehen dafür an?
Diese Arbeiten werden im Redaktionsstil auf die einzelnen Mitglieder der jeweiligen Arbeitgruppen verteilt. Für den weiteren Workshop-Verlauf heißt das konkret, dass jemand beispielsweise die Musikredaktion übernimmt, ein anderer sich mit Hintergrundrecherche und dem Erstellen von Beitragstexten beschäftigt oder sich auf weitere Materialbeschaffung, wie zum Beispiel das Durchführen weiterer Interviews, konzentriert. Wichtig ist dabei, stets den fertigen Beitrag im Auge zu behalten, wobei euch unser Dozenten-Team tatkräftig unterstützen wird.
Einen weiteren Schwerpunkt am Tag 2 des Workshops wird die Einführung aller Workshop-Teilnehmer in die Grundlagen des Audioschnitts mit dem Programm Audacity bilden.

Abschließend soll in einer Art Gesamtredaktions-Konferenz die 1-stündige Live-Radio-Sendung, die zum Abschluss des Workshops gesendet werden soll, vorbereitend besprochen werden. Aus welchen Beiträgen soll sie schließlich bestehen? Wie passen die Beiträge zu einander, in welcher Reihenfolge sollen sie stehen und wie werden sie verbunden? Diese Fragen gilt es für die konkrete Planungsphase am kommenden Tag präsent zu halten.

(zurück…)


Kurstermine