Suchen

 

 

 

 

Details Tag 1

Nach der Begrüßung und einer Besprechung des Workshop-Procederes soll den Teilnehmern in Seminarform eine allgemeine Einführung ins Radiomachen gegeben werden. Basishandwerk journalistischen Arbeitens, wie Interview und Recherche, sollen dabei theoretisch vermittelt werden. Einen besonderen Schwerpunkt bildet im Verlauf des Theorieblocks die Beitragsgestaltung. Welche journalistischen Stil- & Darstellungsformen gibt es und welche eignen sich für eine abschließende Live-Sendung? Woraus besteht ein klassischer Radiobeitrag? Wie konzipiert man ihn und welchen Platz soll er schließlich in der Sendungsplanung einnehmen?
Welche Besonderheiten sind im Radio auf sprachlicher Ebene zu beachten?

Unmittelbar im Anschluss soll die erworbene Theorie praktisch angewandt werden. Dies beginnt mit einer ersten Ideenentwicklung zum eigenen Beitrag und führt über weitere Recherche- und Konzeptionsschritte hin zur Planung und Durchführung erster Interviews mit ausgewählten Personen am Abend der Ausstellungseröffnung im HKW.

(zurück…)


Kurstermine